DE

New England Journal of Medicine

Forscher und Ärzte am Massachusetts General Hospital, Harvard Medical School, Brigham and Women’s Hospital und der NEJM Group führten eine Studie über erstmalige Testteilnehmer der American Board of Internal Medicine Certifying Examination (ABIM-CE) durch, die sich mit der NEJM Knowledge+ Plattform auf die Zertifizierung vorbereitet haben. Die Studie ergab, dass ein deutlich höherer Anteil der Befragten angab, die AMIB-CE bei ihrem ersten Versuch bestanden zu haben im Vergleich zum nationalen Durchschnitt (95% vs. 89%). Die Studie wurde in MedEd Publish veröffentlicht, einer frei zugänglichen Zeitschrift für Ärzte und Pflegepersonal.

Das New England Journal Of Medicine ist die meistgelesene, meistzitierte und einflussreichste allgemeinmedizinische Fachzeitschrift der Welt. Die NEJM-Group und Area9 Learning haben sich im Februar 2013 zusammengeschlossen, um die erste Plattform zu schaffen, die sich an den Lernzielen, dem Tempo und den Wissenslücken der Ärzte orientiert und diesen die gewünschten Informationen liefert. Das System nutzt forschungserprobte Methoden, um die Leistungsfähigkeit zu erhöhen, die Fähigkeiten kontinuierlich zu verbessern und ein lebenslanges Lernen zu fördern.
Hören Sie von Jeffrey M. Drazen, MD, Chefredakteur der NEJM Group und Arzt, wie die Technologie von Area9 mittels des Einsatzes der NEJM Knowledge+ Plattform den Arbeitsalltag beeinflusst.

PDF lesen
Starten Sie jetzt mit Adaptivem Lernen
"In unserer Branche des Engineerings ist der Austausch von Wissen von entscheidender Bedeutung. In den letzten 3 Jahren konnten wir mit Hilfe von Area9 E-Learnings anbieten, die nicht nur den Bedürfnissen unserer einzelnen Fachleute, sondern auch den organisatorischen Zielen des Kunden entsprechen. Die ausgezeichnete technische Unterstützung durch Area9 bei der gemeinsamen Erstellung von Inhalten und die positive Resonanz von Lernenden und internen Stakeholdern haben uns dazu veranlasst, mittels Teilnahme am Area9 Lyceum-Programm auf die nächste Stufe zu gelangen. Dies wird es uns ermöglichen, flexibler zu werden und den Lernenden weltweit personalisierte E-Learnings mit unserem technischen und didaktischen Fachwissen anzubieten."
Charlotta Pot
Global Client Training & Development Lead, Inspection Services, Lloyd’s Register